Saison 2020/2021

 

DixieOnAir (Dixieland) ABGESAGT!

13.03.2021 20:30:00

Was einmal im Kleinen begann, ist nun nach 16 Jahren richtig gross geworden. Musikalisch orientiert sich das illustre Septett seit Anbeginn an einem frischen und lebhaften Dixieland- und New-Orleans-Stil, geht aber in seinen originellen Arrangements über dieses Genre hinaus und flechtet auf spielerische Art und Weise auch Elemente aus Swing und Blues ein. Das Repertoire ist sehr breit ausgelegt,  enthält sogar exotische Rhythmen aus Südamerika und wird  spontan und dynamische von einer sympathisch-zweisprachigen und frisch aufspielenden Band präsentiert. DixieOnAir - die luftige Art, Dixieland zu geniessen!


Joachim Bohnenblust: Posaune
Silvain Bohnenblust: Trompete
Amin Mokdad: Alt- und Tenorsaxophon
Serge Käslin: Klarinette, Tenorsaxophon
Christoph Häfliger: Banjo
Philippe Balmer: Sousaphon
Daniel Palma: Schlagzeug

 

www.dixieonair.ch

Becky & the Gents (Jazz)

27.03.2021 20:30:00

Das Sextett BECKY & THE GENTS liebt das Fusionskonzept und vermischt gekonnt soulig-jazzige Tunes und packende Grooves, stets angereichert mit einer Prise Latin und eigenen Arrangements. Rebecca Spiteri ist, was man eine authentische Sängerin mit einer wandlungsfähigen Stimme nennt: ihr internationaler Hintergrund und ihre Vielsprachigkeit befähigen sie, unterschiedlichste Stile mit grosser Echtheit wiederzugeben. Das Repertoire besteht aus eigens arrangierten, erfrischend interpretierten und mitreissenden Grooves. Von Horace Silver über Cole Porter zu einem Mix aus kraftvollen, bluesig-funkigen Tunes oder verträumten Bossa Novas. Gespickt mit energiegeladenen Saxophon-Soli und subtilen Gitarren-Licks. Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Freuen Sie sich auf eine energiegeladene Performance mit stilübergreifender Begeisterung.


Rebecca Spiteri: Vocals
David Wildi: Guitars
Natascha Stoller: Piano, Keyboards
Likas Gadola: Saxophones
Philipp Ackermann: Bass
Fabio Vezzo: Drums

 

www.beckyandthegents.com

Sláinte (Irish Folk)

10.04.2021 20:30:00

"Sláinte" ist keltisch und bedeutet Gesundheit. Keltisch und gesund ist auch die Musik der Gruppe aus dem Zürcher Oberland. Seit 1980 steht die Band ganz in der Tradition Irlands, auch wenn Eigenkompositionen und andere Musik dazugekommen sind. In immer wieder leicht veränderter Besetzung haben sie über die Jahre bereits fünf Alben eingespielt und sind unzählige Male aufgetreten. Ziel von Sláinte ist nicht das museale Zelebrieren, sondern die Auseinandersetzung mit einer lebendigen Tradition. Neben den bekannten Jigs und Reels, die die Füsse keinen Moment ruhen lassen, gehören ins Repertoire auch mystische Balladen um verlorene Lieben, schöne Männer und den Tod. Die Spielfreude aber ist unbändig und frisch, wie der Schaum auf gut gezapftem Guinness!

 

Barbara Stuppia: Vocals, Guitar, Bouzouki
Selina Leiber: Accordeon
Urs Bögli: Uilleann Pipes, Woodenflute, Whistles, Vocals
Helen Lehmann: Fiddle, Vocals, Percussion

 

www.slainte.ch

Programm 2020/2021

 

Tickets

 

Newsletter

 

 

 

webdesign by dynabyte